Mittwoch, 28. April - und schon wieder das Rebhuhn. Ich glaub es gehört schon zur "Familie".

Und die Reben geben nun endgültig "Gas". Die Augen gehen auf. Die Wolle "umgarnt" noch die zarten Blättchen. Aber jetzt kann man den jungen Trieben jeden Tag beim Wachsen "zusehen" So schnell werden sie "anschieben" ...

Montag, 26. April 21 Ein Rebhuhn besucht meinen Weingarten.

Die vor einigen Tagen von mir ausgesäten Begrünungssamen dürften den Rebhühnern schmecken ...

Sonntag, 19. Juni 21 Anbau von Begrünungspflanzen.

Warum überhaupt eine eigene Begrünung? Deshalb weil die vorhandene Begrünung hauptsächlich aus Gras besteht, das nur ganz seichte feine Wurzeln hat und damit für eine Durchwurzelung und damit Lockerung des Bodens in tieferen Schichten nicht geeignet ist. Außerdem nimmt Gras viel Feuchtigkeit auf, und damit den Reben weg. Das Ziel ist daher, Grünpflanzen anzubauen, die den Boden in verschiedenen Tiefen durchwurzeln und mit starken Strunken das Einsickern von Wasser in tiefere Schichten begünstigt. Daneben sind die Wurzelausscheidungen gleichzeitig Nahrung für Bodenlebewesen und die Blüten Lebensräume für Insekten und Kleinlebewesen. Schließlich unterdrücken diese Begrünungspflanzen unerwünschte Gräser.

 

Ich habe vor kurzem einen Kurs über Sinn und Zweck einer Begrünung und geeignete Begrünungspflanzen an der Weinbauschule in Krems besucht und werde jetzt die Erkenntnisse daraus gleich praktisch anwenden. Die Mischung besteht aus Leguminosen, Klee, Getreide, Kräuter und Kreuzblütler.


Samstag 10. April 2021 Die Knospen der Reben schwellen an. Bald werden sie aufbrechen und das erst Grün heraus sprießen.

Die Bäume und Blumen sind da schon weiter ...

6. April 2021 die letzten Zeilen werden geschnitten. Bei jedem Wetter. Denn die Natur gibt jetzt den Ton an und in ein paar Tagen beginnt der Austrieb.


Was ich allerdings nie gedacht hätte: dass Rebstöcke Tulpen hervor bringen können ...


Oster Samstag, 3. April 2021. Vorfreude auf das größte Kirchenfest des Jahres mischt sich mit Vorfreude auf den bald beginnenden Austrieb der Reben.